Alle Bücher

Jürgen Ruckdeschel, Hans-Gerd Coenen, Peggy Kaas: Auf die Menschen kommt es an

In 6 Schritten zu neuem Selbstbewusstsein und einer echten lokalen Marke als Versicherungsvermittler

Alle Bücher

Über das Buch

„Auf die Menschen kommt es an“ ist ein motivierendes Handbuch, das zeigt, dass man sich auch im hart umkämpften Versicherungsmarkt, umgeben von Versicherern, die den nahen Untergang der Versicherungsvermittler prophezeien, zu einer erfolgreichen lokalen Marke entwickeln kann. Es richtet sich gezielt an kleine bzw. mittelständische Versicherungsvermittler und -agenturen. Die Autoren Jürgen Ruckdeschel, Hans-Gerd Coenen und Peggy Kaas führen ihre Leser in sechs Schritten durch einen Prozess, in dem sie ihre eigenen Stärken, ihren Nutzen und ihre Werte erarbeiten können.

Die Ergebnisse geben einen ersten Einblick, wie man in Zeiten der wachsenden Digitalisierung als starke Persönlichkeit auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleibt. Mit dieser neu gewonnenen, erlebbaren lokalen Identität gewinnt der Vermittler mit seiner Agentur neue Attraktivität und Anerkennung. Mit der höheren Wertschätzung steigen gleichzeitig seine Chancen, am lokalen Markt erfolgreich zu sein.

Der Aufruf der Autoren: „Werden Sie mit Ihrer klaren und erlebbaren Identität merkwürdig und gewinnen Sie so auf Dauer die Herzen Ihrer Kunden und Mitarbeiter.“

Wie dies gelingen kann, das zeigen anschauliche Porträts von fünf ganz unterschiedlichen Versicherungsvermittlern, die sich im Anschluss an ein lokales Markencoaching erfolgreich positioniert haben.

Auf die Menschen kommt es an

Über die Autoren

Peggy Kaas hat sich mit 19 Jahren nach Kalifornien (USA) aufgemacht, um neben einem Marketing-Studium und verschiedenen Trainee-Tätigkeiten Land und Leute kennenzulernen. Nach sieben Jahren ist sie zurück ins deutsche Schwabenland gezogen. Zu Hause angekommen, startete sie ihre berufliche Karriere im Marketing eines amerikanischen Großkonzerns. Als Mutter von drei Kindern wagte sie 1990 den Schritt in die Selbständigkeit. Der Start als Einzelkämpferin war hart und von vielen Höhen und Tiefen geprägt. Der Wechsel vom Auftraggeber im Großkonzern zum Auftragnehmer als Kleingewerbe war eine echte Herausforderung. Zuvor war sie jahrelang in der angenehmen Position, mit ausreichend Budget und einem gesicherten Gehalt Agenturen auszusuchen und zu beauftragen. Als selbstständige Marketing-Freelancerin befand sie sich plötzlich auf der anderen Seite des Konferenztisches und musste hart um jeden Auftrag kämpfen.

Nachdem sie beide Seiten des „Business“ mit allen Vor- und Nachteilen kennengelernt hatte, führte sie ihr unermüdlicher Drang, Neues und Unbekanntes zu erfahren, zu einem weiteren Abenteuer. Sie wollte nicht nur ihre persönliche Entwicklung weiter vorantreiben, sie wollte auch Motivator und Unterstützer für Andere werden. Sie gründete eine GmbH für Marketing und Event Management, absolvierte eine Vielzahl an Coaching-Ausbildungen und beschäftigte sich mit den Grundlagen der Psychologie. Heute zählen Zertifikate und Abschlüsse von verschiedenen Weiterbildungen zu ihrem Portfolio: Systemischer Business Coach, Mental Coach, Mental Trainer, Hypnose und Reiki 2. Grad.

2014 bis 2016 unterstützte sie die Local Branding Expert Group als Geschäftsführerin, heute ist sie Consulting Partnerin der LBEG mit Fokus auf die Versicherungsbranche. Ihr persönliches Motto: „Weil das schönste Projekt das Leben ist.“

 

Jürgen Ruckdeschel, der als Sohn eines Schriftsetzermeisters geboren wurde, entschied sich sehr früh, den Beruf des Druckers zu erlernen. Mit 21 Jahren gestartet, eine klare Vision und unternehmerische Leidenschaft im Gepäck, baute er den väterlichen Betrieb in zehn Jahren vom Zweimann-Handwerksbetrieb zum Full-Service-Medienanbieter mit 45 Mitarbeitern aus.

Er nahm schon 2003 die ersten Anzeichen der immer drastischeren Entwicklung des ungleichen Wettbewerbs mit Internet und Filialisten wahr, mit riesigen Etats auf der einen Seite (Motto: „Geiz ist geil“) und kleinen Handwerkern und Händlern mit kleinen Etats und fehlender Professionalität in der Kommunikation auf der anderen Seite. Von diesem Zeitpunkt an verfestigte sich bei ihm ein Wunsch: „Ich will etwas Entscheidendes dazu beitragen, dass kleine Unternehmer sowie auch deren mittelständische Herstellermarken in Deutschland erhalten bleiben.“ Sein gesamtes persönliches und unternehmerisches Denken und Handeln wird seitdem von dieser Vision geleitet.

Jürgen Ruckdeschel ist ein gefragter Experte für lokales kooperatives Marketing. Er berät Markenhersteller und Verbundgruppen, wie sie ihre Mitglieder und Vertriebspartner bestmöglich in der lokalen Vermarktung unterstützen können. Außerdem entwickelt er mit den Experten der Local Branding Expert Group neue Methoden und Werkzeuge zur effizienten und nachhaltigen Unterstützung der lokalen Betriebe. Die Local Branding Expert Group steuert ein Netzwerk von Coaches, welche den lokalen Unternehmer in seiner Entwicklung zur lokalen Marke unterstützen. Mit diesem Buch will er gemeinsam mit seinen Mitautoren Vermittlern zeigen, wie sie ihre eigenen Stärken entdecken und damit den Weg zu mehr persönlicher Freiheit und wirtschaftlichem Erfolg einschlagen können.

 

Hans-Gerd Coenen wurden die Themen Unternehmertum, Nachhaltigkeit und lokale Verantwortung quasi in die Wiege gelegt. Wie man die Themen lebt, Entscheidungen trifft und verantwortungsvoll wie auch nachhaltig handelt, lernte er bereits früh auf dem elterlichen Bauernhof. Als Stadt- und Ortschaftsrat beschäftigt er sich mit Stadtentwicklung, Infrastruktur und regionaler Wirtschaftspolitik.

Nach einer praktischen landwirtschaftlichen Ausbildung erlernte er den Beruf des Versicherungskaufmanns und war vor der Bundeswehr als Schadensregulierer tätig. Es folgten das Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Consulting, Bank- und Versicherungslehre, ein Masterstudium der internationalen Finanzwirtschaft mit Marketing und ein Magister der Verwaltungswissenschaften.

Hans-Gerd Coenen verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im aktiven Verkauf und ist seit über 20 Jahren in der Vertriebsführung und im Management tätig: Ausschließlichkeitsorganisation (angestellter Außendienst, Handelsvertreter, Geschäftsstellen und Direktionen), Bankenvertrieb, Makler und Mehrfachvermittler, Direktvertrieb (online/offline), Pools und Vertriebsgesellschaften, mit allen Facetten des Versicherungsvertriebes ist er bestens vertraut.

Bei einem Regionalversicherer hat er den gesamten Vertriebsbereich neu aufgebaut, alle Vertriebswege eingeführt bzw. etabliert und strategisch nach der Omnikanal-Strategie ausgerichtet. Gemäß dem Grundsatz „nicht globalisieren, sondern regionalisieren“, wurden dezentrale Kundencenter geschaffen und selbständige Geschäftsstellen eröffnet. Nach der Local Branding Strategie wurden die Marke und das Image von Vermittler und Versicherer gleichermaßen gestärkt.

Heute berät Hans-Gerd Coenen die Local Branding Expert Group in strategischen Themen zum Geschäftsfeld Versicherungen und Finanzdienstleistungen und ist ein gefragter Experte für Vertriebsmanagement, Verkauf und lokales Marketing. Seit Januar 2018 ist er Vorstandsvorsitzender bei einem Versicherer in Darmstadt.

Buch bestellen

Gedruckte Ausgabe: | Amazon eBook.de | Hugendubel Thalia | Weltbild | Bestellbar mit ISBN in jeder Buchhandlung!

eBook-Ausgabe: | Amazon | Beam | eBook.de | Hugendubel | Kobo | Thalia | Weltbild |